Allgemein, Strände und Buchten, Tipps
Schreibe einen Kommentar

Costa Brava: Blaue Flagge

Blick auf die Bucht vor Colera

Vamos a la playa: blaue Flagge

la Conca - kleine Bucht und Geheimtipp

Traumbucht la Conca in la Gavina

Die blaue Flagge steht für Qualität am Strand. Schnappen Sie sich Ihre Badesachen und kommen Sie nach Spanien! Hier haben Sie die Wahl unter 586 Stränden und 100 Sporthäfen, die aufgrund ihrer Qualität und Sicherheit mit der renommierten blauen Flagge ausgezeichnet wurden. Kristallklares Wasser, traumhafte Buchten, wilde Klippen, weitläufige Sandstrände, strahlende Sonne… alles, was Sie im Urlaub wollen und alles, was Sie brauchen um den Sommer am Meer zu genießen.

Felsige Küste von L'Escala

Sandstrand Portitxol in der Nähe von L’Escala

La bandera azul: die blaue Flagge

Spanien steht an erster Stelle von allen Anwärterländern auf Strände mit blauer Flagge. In diesem Sommer weht in Spanien an jedem 5. Strand die blaue Flagge. Die blaue Flagge ist eine Auszeichnung, die von der Stiftung für Umwelterziehung (FEE) vergeben wird. Die Stiftung für Umwelterziehung (englisch Foundation for Environmental Education, kurz FEE) ist eine 1981 gegründete Nichtregierungsorganisation, deren Ziel es ist, den Umweltschutz nachhaltig durch Umweltbildung zu stärken.

Platja Portitxol zwischen Sant Marti d'Empúries und L'Escala

Der feinsandige Strand Portitxol

Was genau garantiert die blaue Flagge?

Es werden bei der Verleihung u. a. Kriterien wie Wasserqualität, Umweltmanagement und Sicherheit bewertet. Strände, an denen die Naturräume des Umlandes respektiert werden, wo geschulte Rettungsschwimmer im Einsatz sind, erstklassige Wasserqualität gegeben ist, extra Bereiche zum Surfen, Kitesurfen und Bootfahrten ausgewiesen sind kommen in die Auswahl.

Strand Garbet zwischen Colera und Llança

kleiner Strand Garbet im Grünen

Auch hier an der Costa Brava bekamen 30 Strände und 9 Häfen die Auszeichnung mit der blauen Flagge überreicht. Hier ist die Liste der besten Strände 2016 für Sie, damit der Urlaub an der Costa Brava auch gelingt.

Bucht mit feinem Sand und klarem Wasser

Bucht Aiguablava

Provinz Girona: 30 Strände + 9 Häfen mit blauer Flagge ausgezeichnet:

  • Lança: Gifreu + Port,
  • Port de la Selva
  • Empuriabrava
  • L’Escala: Cala Montgó
  • Begur: Aiguablava + Sa Riera de Begur
  • Tamariu
  • Palafrugell: Canadell + Llafranc
  • Palamós: la Fosca
  • Sant Antoni de Calonge: Es Monestrí, Torre
  • Valentina, Sant Antoni, Cala Cristus – Ses Torretes
  • Platja d’Aro:  Cala Rovira,
  • Castell-Platja d’Aro: Sa Conca
  • Sant Feliu de Guíxols: Sant Feliu + Sant Pol de
  • Sant Feliu de Guíxols.
  • Tossa de Mar: Mar Menuda + Gran Tossa
  • Lloret de Mar: Lloret, Fenals, Sa Boadella,
  • Santa Cristina + Cala Canyes
  • Blanes: Sabanell + Sant Francesc
Golf von Roses

weiter Strand von Sant Pere Pescador am Golf von Roses

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.