Allgemein, Ausflüge, Costa Brava, Highlights, Katalonien, Strände und Buchten, Tipps
Schreibe einen Kommentar

Buchtenparadies – Calella de Palafrugell

Die Badesaison hat endlich begonnen – jeden Tag scheint die Sonne – auf zum Strand!
Doch welcher Strand? Bei so viel Auswahl fällt die Entscheidung meist schwer. Oft wird es dann doch die einfachste Variante: der Strand, der direkt um die Ecke liegt, den man aber schon zahlreiche Male besucht hat..

Lust auf etwas Abwechslung? Vielleicht auf einen Ort, der nicht nur einen traumhaften Strand bietet, sondern gleich mehrere? Dann ist Calella de Palafrugell dein nächstes Badeziel!

Türkisblaues Buchtenparadies

Auf der Suche nach der schönsten Badebucht der Costa Brava, stößt man immer wieder auf den Ort Calella de Palafrugell – völlig zurecht, wie wir finden!

Strand - Traumstrand - Costa Brava - Catalunya

Ich habe mich verliebt…

Direkt an einer Felsküste gelegen, überzeugt der ehemalige Fischerort mit zahlreichen kleinen Buchten.. eine schöner als die andere! Nicht Sand-, sondern Kiesstrände sorgen hier für eine einzigartige Farbe des Meeres – erinnert fast an die türkisblauen Buchten von Ibiza. Ein Traum!

Außerdem ist das Örtchen ideal für eine entspannte Wanderung an der spanischen Küste geeignet, bei der man zwei weitere, atemberaubende Buchten besuchen sollte: Llafranc und Tamariu!

Calella de Palafrugell - Costa Brava - Traumstrände

Calella de Palafrugell – ein Ort, der verzaubert!

Sei es nun eine spannende Wanderung über den Camí de Ronda oder doch lieber ein entspannter Tagesausflug mit ganz viel Badespaß – Calella de Palafrugell wird euch nicht enttäuschen!

Kommentar verfassen