Ausflüge, Costa Brava, Events, Highlights, Kulinarisches
Schreibe einen Kommentar

Eine Reise durch die katalanischen Käse-Terroirs

Fira del Formatge artesà Lladó

Die Käse-Vielfalt in Katalonien ist mehr als verblüffend. Ferner hat sich die Qualität und das Gespür für das Besondere in den vergangenen Jahren noch erhöht.

 

Bekannte Käse-Sorte

 

  • SANT MATEU – ein 2 Monate gereifter handwerklich hergestellter Schnittkäse mit leicht roter Rinde und elastischem Inhalt. Des Weiteren begeistert er mit seinem kräftigem Aroma.
  • GARROTXA – ein traditioneller Schnittkäse aus Ziegenmilch, der einen Monat im Felsenkeller reift. Zudem hat er ein feines Nussaroma mit einer Nuance von frischen Waldpilzen. Außerdem ist er frisch und mild im Geschmack.
  • CANTELL – ein Schnittkäse mit graublauem Naturschimmel auf der Naturrinde, drei Monate gereift. Zudem punktet er mit vollem Geschmack und anhaltendem Nussaroma.
  • APRIME – ein fettreduzierter Käse mit schmelzendem Teig. Dazu mild im Geschmack.
  • CAN PUJAL NEVAT – ein Weichkäse aus Ziegenmilch mit Weißschimmelrinde. Des Weiteren wird er im Tuch gekäst. Zudem beträgt seine Reifezeit 6 Wochen. Außerdem hat er einen schmelzenden Teig und einen mild-säuerlichen Geschmack.
  • PETIT NEVAT – ein kleiner Weichkäse aus Ziegenmilch mit Weißschimmel, hellem geschmeidigen Teig und zudem feinem Aroma von Waldpilzen.

 

käse-messe

Dorfplatz von Lladò

 

Aber die meisten regionalen Käsesorten sind außerhalb ihres Erzeugungsgebiets leider unbekannt. Egal ob Berg- oder Flachlandkäse, aus Schafs-, Ziegen- oder Kuhmilch, oder einer Mischung aus allen drei Sorten. Ob von Hand zu kleinen Klumpen oder in Abtropfformen zu großen Rädern geformt.

 

llado-feria-de-quesos-8

Katalanische Käse-Vielfalt

 

Deshalb ist die jährlich statt findende Käsemesse in Lladò eine sehr gute Gelegenheit, sich auf eine kulinarische Entdeckungsreise zu begeben und die vielen verschiedenen Käsesorten unserer Region zu testen. Im September trifft man sich in Lladó zu dem großen Käsefest mit Wein und Landbrot auf dem Dorfplatz. Zudem wird das jährliche Käseevent von einem netten Musik- und Kulturprogramm umrahmt. Außerdem ist auch ein entspannter Spaziergang durch den antiken Dorfkern empfehlenswert. Die Iglesia de Santa María und das Monasterio de Santa María sind registrierte Baudenkmäler aus dem Mittelalter.

 

llado-feria-de-quesos-15

Iglesia de Santa María

 

Auf jeden Fall ein genussvoller Ausflug für die ganze Familie, den man auch im nächsten Jahr auf keinen Fall verpassen sollte.

 

Kommentar verfassen