Events, Girona, Highlights, Katalonien, Traditionen und Feiertage
Schreibe einen Kommentar

Semana Santa – Religion, Toleranz und TamTam

Trommeln Semana Santa

Der Frühling schleicht sich ins Land und Ostern steht vor der Tür. Ostern ist in Katalonien ein Fest voller Licht und Dunkel – mit Musik, Farben und großen Emotionen. Ein Spektakel für die Sinne zwischen Trauer, Tradition, Grusel und Party. Ostern ist das wichtigste und älteste Fest der Christen. Die Auferstehung Jesu Christi von den Toten gilt als ein Symbol für den Sieg des Lebens über den Tod. Karfreitag gedenken Katholiken und Protestanten der Kreuzigung Jesus. In Spanien finden vielerorts die nächtlichen Osterprozessionen statt.

Tanzende Skelette um Mitternacht

Ein sanftes Schaudern kommt auf, wenn am Karfreitag die langen Kapuzen an Semana Santa durch die mittelalterlichen Gassen von Girona ziehen. Besonders gruselig wird es im Hinterland der Costa Brava bereits an Gründonnerstag um Mitternacht in Verges. Da trifft man sich zu einer der ältesten Prozessionen des Landes – dem Totentanz von Verges. Dokumentiert erstmalig um 1666. Im flackernden Licht der Fackeln schreitet Jahr für Jahr langsam diese skurrile mitternächtliche Inszenierung durch den kleinen mittelalterlichen Ort Verges. Fünf tanzende Gerippe bewegen sich im Takt der Pauke. Das Publikumsinteresse ist groß. Anschließend wird gefeiert. Die Bars und Kneipen im Ort sind die ganze Nacht lang überfüllt.

Totentanz in Verges

Etwas unheimlich wirken die als Skelette verkleideten Tänzer schon…

Die Magie der Nacht

Das Ritual der Büßer gehört in ganz Spanien zu Ostern wie das Amen zur Kirche.
Ewige Verdammnis? Sühne ohne Worte? Buße tun in machtvollen Bildern? Als traditionelle Inszenierung oder heutige Wirklichkeit? Die Prozessionen der Semana Santa werfen so manche Fragen auf. Effektvoll und ein wenig unheimlich, anziehend und geheimnisvoll zugleich – die Magie der nächtlichen Umzüge ist unbestritten. Dunkelheit und Licht. Mittelalterliche Kulissen. Erwartungsvolle Menschenmassen. Machtvolle Bilder.

Cofradía Semana Santa

Häufig erkennt man untern den Kutten und Kapuzen auch Kinder, die bei der Prozession mit marschieren.

Heilige als Superstars

Paso für Paso gleitet in Girona laut bejubelt Jahr für Jahr an uns vorbei. Allem voran der Gekreuzigte, gefolgt von Jungfrau Maria. Die lebensgroßen handgeschnitzten Figuren umrahmt prunkvoller Blütenschmuck. Betörender Blumenduft vermischt mit Weihrauch kitzelt unsere Nasen. Es wird gefilmt, geblitzt, fotografiert. Im Zeitalter von Instagram und Facebook ist alle Welt dabei, wenn die Heiligen die Kirchen verlassen und ein Bad in der Menge nehmen. Ein Hauch von Superstarfeeling weht durch die Nacht. Die Heiligen werden im 21. Jahrhundert millionenfach digitalisiert ins Datenmeer gespült. Die Prozessionen der Semana Santa sind bis heute ein expressionistisches Ereignis, bei dem man live dabei sein muss! Trauer und Verzweiflung gepaart mit Genuss und Lebensfreude – nie liegen die Emotionen näher beieinander. Auch wenn man selbst nicht an Erlösung und Auferstehung glaubt, bekommt man jetzt eine Ahnung von Ewigkeit.

Jesusstatue

Die riesigen Heiligenstatuen sind häufig mit üppigem Blumenschmuck verziert.

Bunte Kapuzen ziehen durch die Stadt

In Girona öffnen sich die Tore des mächtigen Portals der Kathedrale Karfreitag gegen 22 Uhr. Langsam schreiten die Kapuzenmänner farblich sortiert entsprechend ihren Bruderschaften – den Confraries – die breiten Treppenstufen hinunter zum großen Platz vor der Kathedrale. Hier formiert sich dann die Prozession und die Träger schultern Paso nach Paso vor der beeindruckenden Kulisse des gewaltigen Kirchenbaus.
Die „Semana Santa“ ist al final keine todernste archaische Glaubenssache: Die bunte Menge der Schaulustigen am Rande der Gassen ist gut drauf. Semana Santa ist zu später Stunde auch ein Straßenfest der Extraklasse. In den Cafés und Bars herrscht Hochbetrieb; man feiert ausgelassen. Einen freien Tisch in einem Straßencafé zu finden braucht Glück. Mitternacht ist längst vorbei, als wir unseren ersten Cava endlich im Glas prickeln haben. Salud und allen ein schönes Osterfest!

Lila Umhänge Semana Santa

In den Prozessionen der Semana Santa gibt es die unterschiedlichsten Bruderschaften und Kleidungsfarben zu sehen.

Schaulustige in Girona

Während der Semana Santa füllt sich die Rambla in Girona mit Hunderten von begeisterten Leuten.

Kommentar verfassen