Immobilien in Banyoles

Banyoles

2 Immobilien in Banyoles

Ordnen nach

Großzügige Landhaus - Villa im Bungalowstil...

Banyoles

    • 738 m2
    • 13.780 m2
    • 3
  • 5.500.000

Information über Banyoles

Das lebendige Städtchen am See Estany de Banyoles lohnt immer einen Besuch. Nachdem 1992 die Ruderwettkämpfe der Olympischen Spiele auf dem See ausgetragen wurden, war der Ort kein unbekannter mehr. Leider machte Banyoles Ende der 90er Jahre mit einem tragischen Schiffs­unglück traurige Schlagzeilen. Um so mehr wird heute auf Verkehrssicherheit auf dem größten natürliche See Kataloniens geachtet. 

Die Oberfläche des Banyoles-See gleicht einer Acht, ist 2.150 Meter lang, seine größte Breite beträgt 775 Meter und seine Oberfläche misst 1 Mio. Quadratmeter. Der See ist bis zu 60 Meter tief. Der Banyoles-See wird von unterirdischen Quellen gespeist, die aus seinem Grund sprudeln und dem See regelmäßig 600 l Wasser pro Sekunde liefern. Das Wasser fließt durch fünf Abflusskanäle in den Terri. Es existieren viele Legenden über den See. 

\

Auf einer sumpfigen Halbinsel am Ostufer hat man 1992 die frühneolithische Siedlung La Draga entdeckt. 

Rund um den See verläuft ein Rad- und Wanderweg direkt am Ufer entlang.  

\

Die parkartige Landschaft wechselt mit Weiden und Pappeln. Der Blick aufs Wasser ist bezaubernd. Leuchtend türkis glitzert der See zwischen Ufergrün und Schilf. An einigen Stellen kann man baden. Liebevoll sanierte alte Badehäuschen, dümpelnde Enten, romantische Seerosen und ausgediente alte Ausflugsboote bieten Postkartenidylle. Bänke laden zum Verweilen. 

Das alte Stadtzentrum liegt abseits vom See.

\

Man hat kürzlich den Verkehr aus dem Zentrum verbannt und einige Gassen und Plätze zur Fußgängerzone erklärt. Die Plaça Major mit ihren restaurierten alten Stadtpalästen, Arkaden und Cafés lädt jetzt zum Verweilen ein. Nur am Mittwochvormittag sollte man auf Gedränge gefasst sein. Dann findet hier der Wochenmarkt statt. Eine gute Gelegenheit, um frische Produkte der Region zu erstehen. In einem der schönsten Häuser an der Plaça Major befindet sich ein weiteres Touristenbüro. Die alte Mühle "Cal Moliner" zählt zu den ältesten Häusern der Stadt und bietet mit ihrem intakten Mühlwerk eine Attraktion.