Palau-saverdera - Umgebung

Klein, aber fein

In Palau-Saverdera, jenem charmanten, im grünen Bergland gelegenen Ort, über den die Ausläufer der Pyrenäen wie mächtige Beschützer wachen, gibt es fast soviel zu entdecken, wie in so mancher Stadt an der Costa Brava. Schon am Ortseingang lässt sich eine alte Olivenpresse und der Balkon des Empordà — ein an die Opfer des Bürgerkrieges erinnerndes Denkmal — bestaunen. Außerdem ist das Bergdorf stolzer Besitzer eines eigenen Museums. Das Herzstück von Palau-Saverdera ist jedoch die Quelle von Dalt: eine Trinkwasser-Fontaine, die Einwohnern und Besuchern kristallklares Wasser spendet, das als besonders gesund gilt.

​Ungetrübte Idylle

Der aus der Zeit...