Immobilien in Palau-saverdera

Palau-saverdera

8 Immobilien in Palau-saverdera

Ordnen nach

Einmaliges Objekt mit Meerblick an der Costa...

Palau-saverdera

    • 1.341 m2
    • 5.533 m2
    • 10
  • 1.100.000

B & B und Jazzbar mit Meerblick

Palau-saverdera

    • 402 m2
    • 865 m2
    • 7
  • 845.000

Villa mit großartiger Sicht auf den Golf von...

Palau-saverdera

    • 850 m2
    • 2.698 m2
    • 5
  • 1.900.000

Palau Saverdera: Villa mit Traumblick in...

Palau Saverdera

    • 330 m2
    • 2.000 m2
    • 6
  • 745.000

Modernes Haus in Palau-Saverdera zu verkaufen

Palau-saverdera

    • 319 m2
    • 800 m2
    • 4
  • 578.000

Einzigartige Masia

Palau-saverdera

    • 370 m2
    • 16.000 m2
    • 6
  • 2.800.000

Schöne Villa mit Meerblick bei Palau Saverdera

Palau-saverdera

    • 230 m2
    • 950 m2
    • 4
  • 650.000

Bungalow mit tollem Meer- und Bergblick in...

Palau-saverdera

    • 165 m2
    • 900 m2
    • 3
  • 650.000

Information über Palau-saverdera

Klein, aber fein

In Palau-Saverdera, jenem charmanten, im grünen Bergland gelegenen Ort, über den die Ausläufer der Pyrenäen wie mächtige Beschützer wachen, gibt es fast soviel zu entdecken, wie in so mancher Stadt an der Costa Brava. Schon am Ortseingang lässt sich eine alte Olivenpresse und der Balkon des Empordà — ein an die Opfer des Bürgerkrieges erinnerndes Denkmal — bestaunen. Außerdem ist das Bergdorf stolzer Besitzer eines eigenen Museums. Das Herzstück von Palau-Saverdera ist jedoch die Quelle von Dalt: eine Trinkwasser-Fontaine, die Einwohnern und Besuchern kristallklares Wasser spendet, das als besonders gesund gilt.

Palau-saverdera : Idylle mit Meerblick

 

​Ungetrübte Idylle

Der aus der Zeit zwischen 3000 - 4000 n. Ch. stammende Ort lockt aber nicht nur mit seinen kulturellen Schätzen, sondern vor allem durch die ungetrübte Bergidylle mit Meerblick, die sich hinter den Häusern erstreckt. An den kühlen Mauern der alten Steinhäuser ranken sich blühende Rosen empor, von den schmiedeeisernen Balkonen lässt sich ein Blick auf die die im Dunst liegende Felslandschaft werfen. Von den Dachgärten erblickt man das nur etwa 15 Minuten entfernte Mittelmeer, sowie die grüne Ebene des Empordà — gerahmt von der Silhouette der Pyrenäen.

 

 

Palau-Saverdera - Bergpanorama der Pyrenäen im Blick

Meerblick inklusive

Köstlichkeiten der Region werden in den schattigen Oleander-Gärten der Restaurants des Dorfes serviert. Einzig die monumentale Kirche und das pompöse Rathaus mit Springbrunnen setzen sich von der schlichten Eleganz der historischen Dorfhäuser und kleinen Gassen ab. Zum Verlassen des 1.500 Einwohner Ortes wird man nicht gezwungen - neben Schule, Bank, Friseur und Hotel gibt es in Palau-Saverdera auch einen Metzger, eine Apotheke und diverse Lebensmittelläden.